Ausstellungen

1/8
"Wege ins Vergnügen!" Unterhaltung zwischen Prater und Stadt

Jüdisches Museum, Wien

 

Mit der Öffnung des Praters 1766 für die Öffentlichkeit, fand auch das Vergnügen einen neuen Mittelpunkt im Herzen Wiens. Auf dem Weg aus der Stadt in den Prater siedelten sich rasch zahlreiche Varietés, Possenbühnen, Volkssängerlokale und Theater an. Ab 1850 wurde die Leopoldstadt zum jüdischen Wohnbezirk. Jiddische Theater und so genannte Jargonbühnen zogen ein sehr unterschiedliches und begeistertes Publikum an. Im Zuge der Vertreibung und Ermordung der Wiener Jüdinnen und Juden zwischen 1938 und 1945 wurden die jüdischen Besitzer der zahlreichen Unterhaltungsetablissements enteignet. Die Spuren jüdischen Lebens in der Stadt wurden ausgelöscht und an das frühere jüdische Vergnügungsviertel zwischen Prater und Stadt erinnert heute kaum noch etwas.

 

Szenografie: Celia Di Pauli, Eric Sidoroff

Kuratierung: Lisa Noggler-Gürtler, Brigitte Dalinger

Grafik: Larissa Cerny

1/12
Alles Fremd - Alles Tirol

 

Volkskunstmuseum Innsbruck 

 

EDie Ausstellung setzt sich mit dem Eigen- und Fremdbildin Tirol auseinander. Bezugnehmend auf die Kulturtechnik der Stereotypen nimmt die Szenografie das Motiv des Einordnens undKategorisierens auf. Schubladen, die sich entweder auf der einen oder anderen Seite öffnen Schränke Klappen und Boxen lassen die BesucherInnen auch körperlich in das Thema eintauchen.

 

Szenografie: Celia Di Pauli, Eric Sidoroff

Kuratierung: Karl C. Berger und Anna Horner

Grafik: Irene Daz

Fotos: © TLM/Wolfgang Lackner, Eric Sidoroff

1/16
WNF Ausstellung über das 
UNESCO Welterbe 'Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch'

 

in der Gemeinde Naters im Schweizer Kanton Wallis ist geade die Ausstellung zum über das UNESCO Welterbegebiet im Entstehen.

die Eröffnung findet im Herbst 2016 statt.

 

Szenografie: Celia Di Pauli, Eric Sidoroff, Carol Kofler

Kuratierung: Tobias Schöpfer

Grafik: Nicole Husmann

Interaktiva und Medien: dominikus Guggenberger, AEC Linz, Beier-Wellach, Riccardo Mantelli, ScreenPro, Blue-Max

Film: Christoph Frutiger

Möbelbau: Fa. Barth

Fotos:  Eric Sidoroff, Carol Kofler